Angebote zu "Mond" (143 Treffer)

BRESSER junior Teleskop »Linsenteleskop 70/900 EL«
Bestseller
169,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Sterne beobachten wie ein Profi - kinderleicht mit dem BRESSER JUNIOR Linsenteleskop 70/900 EL . Es ist ein komplettesSystem für die Erforschung der Wunder des Weltalls, bestehend aus Teleskop , Montierung , Stativ und allem benötigten Zubehör . Mit einer Öffnung von 70 mm zeigt es bereits viele Details bei den Himmelsobjekten. Die Montierung kann das Teleskop nicht nur nach links/rechts und oben/unten schwenken, sie kann auch in einem sogenannten äquatorialen Modus benutzt werden, wie es auch die Wissenschaftler in ihren Observatorien tun (mehr dazu unter Besonderheiten). Ein auf dem Teleskop zusätzlich montiertes Sucherfernrohr erleichtert das Auffinden der Himmelsobjekte. Mit der Umkehrlinse lassen sich auch tagsüber viele spannende Dinge in der Umgebung beobachten. Durch das höhenverstellbare Stativ wird das Teleskop auf die optimale Höhe für große und kleine Beobachter gebracht. Der mitgelieferte Zenitspiegel sorgt dabei für einen bequemen Einblick. Nachts können der Mond und die Planeten wie Saturn und Jupiter erkundet werden. Dank der 70 mm großen Öffnung des Teleskopes sind auch sehr viele Himmelsobjekte außerhalb unseres Sonnensystems in der Reichweite dieses Teleskopes . Viele Lichtjahre entfernte Sternhaufen und Gasnebel beeindrucken junge und alte Sterngucker.Mit dem mitgelieferten Umkehrprisma erhält man tagsüber ein seitenrichtiges, aufrechtes Bild, beispielsweise für Naturbeobachtungen. BESONDERHEITEN Montierung mit Polhöhenwiege : Auf den ersten Blick ist die NG-Montierung des Linsenteleskop 70/700 NG eine ganz gewöhnliche azimutale Montierung : eine Achse für links/rechts und eine Achse für oben/unten, wie man es auch von normalen Fotostativen her kennt. Dieser Modus macht besonders bei Beobachtungen am Tage Sinn. Mit der eingebauten Polhöhenwiege lässt sich jedoch die ganze Montierung kippen, und so mit einem Handgriff zu einer äquatorialen Montierung für die Astronomie umbauen. Bei der äquatorialen Montierung wird eine Achse auf den Polarstern ausgerichtet. Bei der Nachführung eines Himmelsobjektes muss dann nur noch eine einzige Achse bewegt werden, was die Nachführung am nächtlichen Sternenhimmel deutlich erleichtert gegenüber Montierungen , welche nur über links/rechts und oben/unten Achsen verfügen. EIGENSCHAFTEN ideales Einsteigerset, Geeignet für Mond-, Planeten- aber auch Naturbeobachtungen, Montierung kann azimutal und äquatorial verwendet werden, LIEFERUMFANG Linsenteleskop 70/900 NG, Drei Okulare: 4 mm (225x), 12 mm (75x) und 20 mm (45x), Höhenverstellbares Aluminium-Stativ mit Zubehörablage, 1,5x Umkehrlinse für seitenrichtiges und aufrechtes Bild, NG Montierung, variable äquatorial oder azimutal, Sucher-Fernrohr 6 x 25, Astronomie-Software für den PC, 90° Zenitspiegel,

Anbieter: OTTO
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Der Traum, oder: Mond Astronomie
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie im Rausch schrieb Johannes Kepler 1609 in zwei Nächten diese geheimnisvolle Traumerzählung einer Reise zum Mond. In seinen letzten Lebensjahren ergänzte er sie um einen umfangreichen astronomisch-mathematischen Anmerkungsteil, erst nach seinem Tod konnte diese Schrift veröffentlicht werden. Von zeitgenössischen Astronomen als ´´bizarr´´ und ´´seltsam´´ abgelehnt, steckt in ihr mehr als eine mutige Verteidigung des kopernikanischen Weltbilds. Zum ersten Mal erscheint nun diese Traumerzählung voll blühender Phantasie in einer textkritischen Übersetzung nach der Originalausgabe von 1634 vollständig auf Deutsch mit einem Essay von Beatrix Langner, in dem sie die Träumereien dieses äußerst ungewöhnlichen Mathematikers, Astronoms und Denkers des deutschen Humanismus vor dem Hintergrund der religions- und naturphilosophischen Debatten seiner Zeit nachzeichnet und deren Spur bis heute verfolgt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
NATIONAL GEOGRAPHIC Teleskop »76/350 Teleskop m...
Empfehlung
99,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das NATIONAL GEPGRAPHIC Newton Teleskop mit Sonnenfilter ist ein Highlight für sich! Das klassische Spiegelteleskop bringt alles mit, was Sie benötigen, um direkt starten zu können. Die azimutale Montierung ist besonders einfach zu handhaben, wodurch dieses Teleskop gerade für Einsteiger besonders empfehlenswert ist. Im Lieferumfang sind bereits zwei Okulare und zusätzlich eine 2-fach Barlowlinse enthalten, was eine Vergrößerung von 18x-117x erlaubt. Dank der geringen Brennweite ist das Teleskop ideal für Weitfeldbeobachtung ! Damit eignet sich das Teleskop zur Beobachtung des Mondes , von Sternhaufen wie den Plejaden oder auch dem Orionnebel. Auch die Saturnringe oder der Jupiter und seine Monde sind zu erkennen. Das Highlight dieses Gerätes ist jedoch der Sonnenfilter ! Dieser geprüfte Sonnenfilter ermöglicht es das Teleskop nicht für zur nächtlichen Betrachtung des Weltalls zu verwenden, sondern ermöglicht auch die sichere Sonnenbeobachtung. Geneauer gesagt handelt es sich um einen Weißlicht-Sonnenfilter womit man Bewegungen der Sonnenflecken , Planeten-Transits , Sonnenfinsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc. betrachten kann. ACHTUNG : Niemals ohne Verwendung des Filters in die Sonne schauen! Ein Smartphone-Halter bietet Ihnen die Möglichkeit mit dem Smartphone Bilder und Videos der Beobachtungen zu machen und diese anschließend mit Freunden und im Social-Media zu teilen. EIGENSCHAFTEN Geeignet für Sonnen-und Himmelsbobachtung, Umfangreiches Zubehör-Paket für den sofortigen Start, Smartphone-Halterung für Fotografie mit dem Handy, Einfach zu bedienende azimutale Montierung, WAS GENAU KANN MAN DAMIT SEHEN? Sonnenbeobachtung, Sonnenflecken, Mondtransit, Sonnenfinsternis, Vorbeiflüge von Flugzeugen, , , nächtliche Beobachtungen, Mond, Saturnringe, Jupiter und seine Monde, Sternhaufen (z.B. Plejaden) , Nebel (z.B. Orionnebel) , LIEFERUMFANG Teleskop, Montierung, Stativ, 2 Okulare (4mm/ 20mm), Sonnenfilter, Barlow-Linse: 2x, Smartphonehalter, Astronomie-Software, Zubehörablage, ,

Anbieter: OTTO
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Mond
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mond ist ein rätselhafter kosmischer Nachbar, der uns seit jeher fasziniert: Wie ist er entstanden? Warum zeigt er uns nur eine Seite und wie bewegt er die Ozeane? Treibt sein helles Licht uns in den Wahnsinn? Und was bedeutet die erste Mondlandung vor 50 Jahren für den Menschen und die Forschung? Der renommierte Astrophysiker Ben Moore ist Mond-Experte und erforscht die helle Kugel am Nachthimmel schon seit vielen Jahren. In seiner neuen Biografie zum Mond verbindet er die Kulturgeschichte des Mondes mit den wichtigsten Fakten und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und legt dar, wie zentral dieser Himmelskörper für die Menschheit schon immer war und wie stark seine Auswirkungen auf unser alltägliches Leben sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Mond und Mensch
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mond lässt niemanden unberührt. Meerestiere lassen sich von ihm zur Fortpflanzung inspirieren, die Gezeiten folgen ihm, und wir Menschen beobachten ihn und lassen uns von ihm faszinieren. Gerade jetzt boomt die Raumfahrt wieder: Prominente Unternehmer bauen eigene Raketen, private Firmen haben den Kosmos im Visier. Das hat handfeste wirtschaftliche Gründe, hat aber letztlich auch mit der tiefen Faszination für das Weltall seit Urzeiten zu tun. Der Autor führt uns durch die Geschichte der eigenwilligen Beziehung zwischen Mensch und Mond. Er erzählt von Mythen, Magie und dem Mann im Mond, von Naturphänomenen, Raumfahrt und Liebesgeschichten, aber auch von der dunklen Seite des Mondes, die uns grosse Literatur und schöne Lieder beschert hat. Eine spannende und faszinierende Erkundung der besonderen Beziehung des Menschen zum Mond, die von dem Spannungsverhältnis zwischen unseren Vorstellungen und der Wirklichkeit des Erdtrabanten lebt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Reiseatlas Mond
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Reiseatlas Mond ist ein neuartiger Atlas für den Mondbeobachter. Er besitzt Merkmale, die bisher in keinem Kartenwerk über den Mond verbunden wurden: - Abbildung der gesamten Vorderseite des Mondes auf 38 Kartenseiten - Acht zusätzliche Librationskarten erlauben einen teilweisen Blick auf die Mondrückseite. - Grundlage der Darstellung ist das Mosaik der Kamera an Bord des NASA-Satelliten Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) von extrem hoher Qualität - fotorealistischer Anblick mit einheitlichem Schattenwurf, der den Beleuchtungsverhältnissen am (Mond-)Vormittag entspricht und damit der Beobachtung zwischen Neu- und Vollmond am Abendhimmel nahekommt - alle benannten Krater und Sekundärkrater der Mondvorderseite sind bis auf 10° Randnähe identifiziert - Mare, Gebirge, Täler, Rillen, Furchen, Dome und weitere Mondformationen sind in den Karten bezeichnet - Kennzeichnung der Aufschlag-, Absturz- und Landestellen von Mondsonden - Gradnetz, das Positionen auf dem Mond abschätzen lässt - gegenüberliegende Daten- und Kartenseiten ermöglichen eine intuitive Bedienung - Beschreibungen verweisen auf Besonderheiten und geben Beobachtungstipps - Ausschnittsvergrößerungen zeigen interessante Feindetails - wasserabweisende Oberfläche und Spiralbindung, ideal für den Außeneinsatz

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Den Mond neu entdecken
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unser Mond ist uns vertraut - und birgt zugleich viele Geheimnisse, die wir mit Hilfe der Naturwissenschaften lüften können. Dieses Sachbuch über den Mond und seine Bewegung wendet sich an naturwissenschaftlich interessierte Leser aller Altersstufen, die den Mond noch einmal neu entdecken möchten. Der Text enthält stellenweise auch Formeln und Berechnungen, die aber nicht über die physikalisch-mathematischen Anforderungen einer gymnasialen Oberstufe hinausgehen. An den Anfang ist die Geschichte der Mondbeobachtung gestellt, die einen Bogen spannt von der Antike über die Erfindung des Fernrohrs in der Neuzeit bis hin zur Raumfahrt und bemannten Mondlandung. Auch die gegenwärtig den Mond umkreisenden Raumsonden werden beschrieben. Daneben werden die Besonderheiten des Erdmonds innerhalb des Sonnensystems aufgezeigt und die Voraussetzungen für Leben auf anderen Planeten und Monden beschrieben. Auch der Einfluss des Mondes auf das irdische Leben wird betrachtet. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches ist die Darstellung der Ellipsenbahn des Mondes um die Erde und um die Sonne. Dazu gehören seine verschiedenen Beleuchtungsphasen und sein scheinbares ´Kopfnicken´ und ´Kopfschütteln´, das wir von der Erde aus sehen und wissenschaftlich leicht verstehen können. Mit Hilfe von Grafiken wird der Weg des Mondes über dem irdischen Horizont erläutert und Ebbe und Flut als Folge der Gezeitenkräfte des Mondes und der Sonne beschrieben. Nicht zuletzt erfährt der Leser, wie man Sonnen- und Mondfinsternisse einfach vorausberechnen kann. Zum Schluss wird dargestellt, warum der Mond sich so seltsam unregelmäßig bewegt. Ein Buch für alt und jung - für Anhänger und Fans unseres Mondes und solche, die es werden wollen. Eckart Kuphal, geboren in Berlin, ist promovierter Physiker (Inst. Kernphysik der TU Darmstadt) und war seit 1975 langjähriger Leiter der Arbeitsgruppe ´´Epitaxie von Halbleiterstrukturen´´ am Forschungsinst. der Dt. Telekom in Darmstadt. Er ist Autor von mehr als 100 wiss. Publikationen auf den Gebieten Kernphysik und Halbleitertechnologie. Seit über zehn Jahren befasst er sich mit Astronomie und hält darüber Vorträge.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Warum nimmt der Mond ab und zu?
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum hat Saturn einen Ring? Wie alt ist eigentlich das Universum? Und warum ist Pluto kein Planet mehr? Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat in Zusammenarbeit mit der Tageszeitung ´´Kölnische Rundschau´´ die häufigsten Leserfragen zum Universum ermittelt. Die 77 meistgestellten Fragen beantwortet dieses Buch in leicht verständlicher Weise. So erfährt man, wo es im Weltall einen Parkplatz für Satelliten gibt, wie man das Osterdatum bestimmt oder warum wir alle aus Sternenstaub bestehen. Ein interessanter und unterhaltsamer Streifzug durch die weite Welt der Astronomie für jedermann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Was den Mond am Himmel hält
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

50 Jahre Mondlandung - da stellen sich einige Fragen: Woraus besteht der Mond eigentlich? Wie ist er entstanden und was hält ihn am Himmel? In diesem Buch erfährt man, was man schon immer über den Erdtrabanten wissen wollte - und merkt es sich auch! Denn das einzigartige Konzept der Sketchnotes, visueller Notizen, verbindet Text und Bild auf kreativ-informative Weise. Tanja Wehrs individuelle Kunstwerke fassen nicht nur das Gelesene zusammen, sondern visualisieren es so geistreich, dass sich die Inhalte ganz von selbst ins Gedächtnis brennen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Warum fällt der Mond nicht vom Himmel?
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was schenkt ein Astronom seiner Tochter zur Einschulung? Natürlich ein Fernglas. Damit kann Stella ihren Glücksstern am Nachthimmel suchen. Doch welcher Lichtpunkt ist wirklich ein Stern und was unterscheidet ihn von einem Planeten? Stellas Vater erklärt ihr nach und nach den Kosmos. Anschaulich und leicht verständlich erläutert er die Gravitation, die er als den Klebstoff des Himmels bezeichnet, sagt, wie die Menschheit zum Heliozentrischen System kam, erklärt die Himmelsrichtungen und den Kalender ebenso wie die Relativitätstheorie oder das Navigationssystem. Doch Ulrich Woelks elegant und klar geschriebenes Buch liest sich auch als Reflexion über die Vaterschaft. Mit Stolz und Freude folgt er den unverbildeten Gedankengängen seiner Tochter und erlebt durch die Augen des eigenen Kindes die Entdeckung des Himmels noch einmal - vom ersten Staunen über den leuchtenden Mond bis zum Verständnis der komplexen Zusammenhänge unseres Universums.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
DuMont Bildband Reise zum Mond
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie ist die längste Reise, zu der die Menschheit je aufgebrochen ist, und gefahrvoller als jede Expedition zuvor: Die Reise zum Mond. Von den todbringenden V1 und V2 Raketenprogrammen der Deutschen im 2. Weltkrieg, die die Grundlagen für spätere Mondraketen lieferten über die Apollo-Missionen bis zu den neuesten Mondambitionen der Chinesen, Japaner und Europäer. Dieser Band nimmt uns mit auf die ganze Reise, in atemberaubenden Fotos, faszinierenden Erinnerungsstücken - wie dem Apollo 11 Missionsreport - und mit Augmented Reality zum Leben erweckten Modellen, Filmen und O-Tönen. Die ganze Welt sah zu, als Neil Armstrong am 21. Juli 1969 zum ersten Mal den Mond betrat - jetzt lässt sich der Wettlauf zum Mond auch für Nachgeborene hautnah miterleben. - Bereits mehr als 90.000 verkaufte Exemplare weltweit - Der erste Mond-Bildband mit kostenloser Augmented Reality-App - Erscheint zum 50. Mondlandungs-Jubiläum am 21. Juli 2019 - Das perfekte Geschenk für Jung und Alt Das größte Abenteuer der Menschheit mit Augmented Reality live erleben. Entdecken Sie in der App ´´Missions to the Moon´´ weitere Inhalte und erleben Sie die Mondlandung hautnah mit. Einfach Symbole einscannen und entdecken: # Exklusive Videos aus den NASA-Archiven # Wichtige Schriftstücke über die Erkundung des Mondes # 3D-Modelle von ikonischen Raumfahrzeugen # Audioclips mit Geschichten der Beteiligen

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot